Tomrailroad

Baubericht VI Structures III


Anschliessend erfolgt der Abschluss der Hauptgebäudegruppe im Ostteil durch einen Schornstein und ein schmales Silogebäude. Wieder in der gewohnten Bauweise mit Modellkarton und Kartonplatten verkleidet.











Erste Stellprobe des colorierten Schornsteins.







Auch ein zweiter Digitalregler ist hinzugekommen.




Postitchklammern bilden die Tritte für die Schornsteinleiter bis an die Spitze







Darauf wurde noch eine Reklamebeschriftung mittels ausgeschnittenen Kartonlettern aufgebracht.








Als nächstes folgte der Bau eines Zweikammer-Silos wie es in Hafen und Industrieanlagen anzutreffen ist. Verwendet wurde ein Kartonrohr das ich zufälligerweise bei bereitgestellten Kartons zur Entsorgung entdeckte. Das Rohr wurde mit einem scharfen Messer in zwei Hälften geschnitten und in die Gebäudelücke auf der Ostseite eingepasst. Um die spiralverlaufende Verklebung des Rohres zu decken brachte ich matte dicke Druckpapierstreifen auf. Die Nitenimmtation entstand aus dünnem beschichteten Karton einer Strumpfverpackung die in dünne Streifen geschnitten wurde und die Nieterhebungen mit einem stumpfen abgerundeten Bleistift auf einer Pappelsperholzunterlage eingedrückt.










Da ja auch noch Weihnachten war fuhr der "Coca Cola Christmastruck" auf  River Harbor ein.




Nach der Weihnachtsfeier konnte das fertige Silo in Betrieb genommen werden.



















Auch mit dem einsanden der Geleise konnte bereits begonnen werden.
























Der eigentliche Gebäudebau und das dazugehörige "Landscaping" ist somit abgeschlossen, was nun kommt ist die Phase des "Detailings"

Bilder Stand: 01.02.14

nach oben 

Weiter mit Baubericht VII