Tomrailroad

Baubericht I Basics

 

Angefangen mit dem eigentlichen Bau habe ich im Mai 2012. Zuerst wurde ein Rahmen aus 12mm Fichtensperrholz erstellt den ich aus Resten zusammensetzte.








 
Anschliessend wurden die Deckplatten (ebenfalls Reste) aus 9mm Fichtensperrholz zurechtgeschnitten mit der kreisrunden Aussparung für den "Switchtable" (wird später noch erklärt!)
 




 
Das Verschrauben des ganzen Kastensegmentes




 

Die Beine werden in L- Konstruktion aus dem gleichen Material angefertigt.


 


 
Beine mit Grundkasten fertig verschraubt

 


 
 
Für die Blende des Schaukastens fertigte ich aus Kartonresten ein Mock Up um die Höhe auszutesten.

 



 
Der Schaukasten wird aus Sperrholz, Kiefernleisten und Hartfaserplatte angefertigt und über den Grundrahmen aufgesetzt, so ist dieser jederzeit wieder demontierbar.

 






 
Innenansichten

 






 
Erste Beleuchtungsversuche mit Neon "Warmweiss" dass später durch "Kaltweiss" ersetzt wurde. Gleichzeitig erste Fahrfersuche im Analogbetrieb mit Shinohara Flextrack Code 100

 












Bau des "Switchtables". Eigentlich ist es eine Drehscheibe mit der einfach keine vollen Umdrehungen gemacht werden können und ist von Hand mit einem Anlenkungsmechanismus bedienbar.

 











 
Ebenfalls wird die Schiebebühne eingebaut

 

 


nach oben

Weiter zum Baubericht II